Kyno­logi­scher J+S Verein Aarau

Übertrittsprüfung (Jugend+Hund)

28. Oktober 2017, 13:30 – 28. Oktober 2017, 14:30

Hundeplatz Suhr

Am 28. Oktober findet die interne Übertrittsprüfung der Jugend+Hund-Gruppe statt.  Wer in der Fortgeschrittenengruppe bleiben möchte oder zu ihr wechseln möchte, muss an der Prüfung teilnehmen; alle anderen dürfen einfach zum Spass mitmachen.

Wie ihr alle wisst, hat Rachel im Sommer die Übungsleitung der Fortgeschrittenengruppe übernommen, da Sarah mit dem Leiten aufgehört hat. Innerhalb des Leiterteams haben wir uns besprochen, wie wir die Gruppenaufteilung in Zukunft handhaben wollen und haben beschlossen, die Übertrittsprüfung wieder einzuführen. Wir werden ab 2018 zwei Mal pro Jahr eine solche Übetrittsprüfung durchführen, eine im März/April und eine im August/September. Damit die Gruppen aber bereits dieses Jahr definitiv festgelegt werden können, führen wir am 28. Oktober 2017 (2. Mal nach den Herbstferien) eine solche Prüfung durch.

Es dürfen alle an der Prüfung teilnehmen, es wird niemand ausgeschlossen. Wer in der Fortgeschrittenengruppe bleiben möchte oder zu ihr wechseln möchte, muss an der Prüfung teilnehmen; alle anderen dürfen einfach zum Spass mitmachen. :)

Aufgaben

Folgende Aufgaben werden an der Prüfung vorkommen (ihr könnt schon mal ein bisschen üben, wenn ihr wollt): Grundstellung, Fusslaufen, Rechtsumkehrt, Linksumkehrt (mit und ohne Handwechsel), Voran, Kontaktübung (aneinander vorbeigehen), Sitz-Platz-Sitz und eine Überraschungsaufgabe (kleiner Unterordnungs-Parcours).

Das Leiterteam wünscht euch viel Spass beim Üben und wünscht euch viel Erfolg! Wenn ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an Rachel Frauchiger wenden.