Kyno­logi­scher J+S Verein Aarau

Cornelia Frey besteht J+H-Brevet 1

Veröffentlicht am 6. Januar 2019 von Wanda Siegenthaler

JUGEND+HUND In November 2018 bestand Cornelia Frey die Abschlussprüfung des Leiterbrevets 1 Jugend+Hund SKG. Was ihr im Verein am meisten Spass macht und welche besonderen Stärken ihre Hündin Lucy hat, erfahrt ihr in diesem Blogpost – der erste der Reihe "Vereinsmitglieder stellen sich vor".

1. Seit wann bist du im Verein und wie bist du dazu gekommen, dem Verein beizutreten?

Cornelia Frey: Puuhh, ich glaube das war der Sommer 2015, als ich dem Verein beigetreten bin. Damals wollte ich etwas mit meiner verspielten und motivierten Hündin machen, aber in Erwachsenengruppen fühlte ich mich als Teenie einfach nicht wohl. Und so kam ich ins Jugend+Hund. :)

2. Was gefällt dir am besten im Verein?

Das Training. Ganz klar. Manchmal, wenn ich genug Zeit habe, mache ich einen grossen Aufwand für die Planung der Lektion und würde am liebsten selbst mitmachen. 

3. Was darf deiner Meinung nach im Hundetraining nie fehlen?

Guddeli und Motivation.

4. Wenn du ein Hund wärst: Was wärst du für einer?

Ich wäre ein Finnischer Lapphund mit braunem Fell.

5. Was würdest du dir wünschen, Lucy könnte es, was sie aber (noch) nicht kann?

Fährten suchen. Sie würde es jetzt wahrscheinlich können, wenn ich mehr geübt hätte. 

6. Und was kann Lucy besser als alle anderen Hunde?

Hmm, ich glaube das wäre Apportieren und Kunststücke vorzeigen.

7. Was macht ihr (du und dein Hund) lieber: Agility oder Unterordnung?

Uiui, schwierig. Ich finde, es braucht beides. Ich könnte mir nicht vorstellen, nur Agility oder Unterordnung zu machen. Aber wenn ich jetzt wählen müsste, Unterordnung. ;)

8. Zwei Stunden Hundetraining im Regen oder zwei Stunden ohne deinen Hund daheim im Trockenen?

Im Trockenem mit dem Hund kuscheln…

9. Wenn du und dein Hund Superhelden wärt. Was wäre eure Geheimkraft?

Wir könnten beide so viel essen wie wir wollen, ohne zuzunehmen.

10. Kennst du eine Hunderasse, die mit dem Anfangsbuchstaben deines Vornamens beginnt?

Chihuahua.

11. Dein grösster Erfolg gemeinsam mit deinem Hund?

Als sie einmal eine Katze sah und sie beim Abrufen trotzdem zu mir kam.

12. Und das Lustigste, das ihr zusammen erlebt habt?

Sie steckt immer wieder gern ihren Kopf bis zu den Ohren in den Schnee. :)

IMG_1496.jpg
Darf sich ab sofort offiziell "brevetierte Jugend+Hund-Leiterin" nennen: Cornelia Frey. Herzliche Gratulation!

Vereinsmitglieder stellen sich vor

In loser Serie beantworten verschiedene Vereinsmitglieder 12 Fragen – damit wir uns gegenseitig näher kennenlernen können. 

Hast du auch Lust, die Fragen zu beantworten? Dann melde dich einfach bei Wanda.

Tags: Leiterteam, Vereinsmitglieder