Kyno­logi­scher J+S Verein Aarau

Aktuelles

Coronavirus

Veröffentlicht am 14. März 2020 von Wanda Siegenthaler

TRAINING Das Training findet bis auf Weiteres trotz Coronavirus statt. Sollte sich die Lage weiter verschärfen, wird die Streichung der Trainings in Erwägung gezogen. Um einen verantwortungsvollen Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten, gelten ab sofort folgende Regeln.

Ab sofort sind alle Vereinsaktivitäten bis und mit 30. April 2020 eingestellt. Mehr Infos hier.

  • Wer krank ist oder hustet, muss daheim bleiben
  • Wir geben uns nicht die Hände und vermeiden jeden Körperkontakt
  • Wir halten auf dem Hundeplatz Abstand voneinander
  • Wer in einem Risikogebiet war oder Kontakt hatte mit einer infizierten Person, darf mind. 2 Wochen lang nicht am Training teilnehmen
  • Gefährdete Personen (ältere Leute, Leute mit Vorerkrankungen) sollten nicht am Training teilnehmen
  • Wer Bedenken hat, am Training teilzunehmen, darf selbstverständlich ohne schlechtes Gewissen daheim bleiben

Jede und jeder entscheidet für sich selbst, ob er/sie bzw. seine/ihre Kinder am Training teilnehmen soll/sollen.
Die Verantwortung liegt bei jeder/jedem selber.

  Merkblatt Coronavirus (382,3 KB)

Tags: Coronavirus